Ostwärts nach Russland, Kirgistan, Belarus und in die Ukraine

Sprachkurs, Langzeiteinsatz, Gastfamilienaufenthalt - individuell oder in der Gruppe

Die ehemalige Sowjetunion ist mehr als Putin und Kaviar. Sie ist ein Gebilde von mittlerweile eigenständigen Ländern und vielfältigen Kulturen. Bist du fasziniert von dieser Region und möchtest einen vertieften Einblick in Alltag, Sprache und Kultur dieser Länder erhalten? Der SCI Schweiz organisiert für dich dein individuelles Programm in Belarus, Kirgistan, Russland und der Ukraine. Bei einem Sprachkurs in Russisch, Kirgisisch, Ukrainisch oder Polnisch erhältst du den wichtigen Zugang zur lokalen Sprache und damit zum Gastland und seinen Leuten und seiner Kultur. Bei einem Langzeiteinsatz in verschiedensten Bereichen wendest du deine Kenntnisse in der Praxis an und wohnst gleichzeitig in einer Gastfamilie oder einem Studentenwohnheim. Die verschiedenen Programmpunkte sind individuell kombinierbar und werden in Absprache mit dir organisiert.

Für SCI-Einsätze sind keine beruflichen Qualifikationen nötig. Für einen Langzeiteinsatz sind eine grosse Motivation, Flexibilität und Einsatzbereitschaft gefordert. Je nach Einsatzort und Art des Einsatzes werden Russischkenntnisse resp. der vorgängige Besuch eines Sprachkurses vor Ort verlangt. Es gelten spezielle Teilnahmebedingungen.

Weitere Informationen dazu geben wir dir gerne auf Anfrage.