Art Camp in Solothurn

13th May 2021

09 - 21 August 2021

Solothurn (SO)

Swiss residents

Online

international volunteers

[English below]

Description: Das Atelier “Kreativwerkstatt“, das als Kunstraum zu verstehen ist, richtet sich an junge Kunstschaffende, Lehrpersonen, Kinder, Jugendliche etc. Es bietet den Benutzer*innen verschiedene Möglichkeiten, ihre gestalterischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Menschen sollen sich zu einem unkonventionellen und weder konsum- noch profitorientierten Wirken und Austauschen treffen können und zu einer sinnvollen Zeitgestaltung angeregt werden. Die “Kreativwerkstatt” arbeitet projektorientiert und integriert dabei massgebend die Benutzerinnen in die Planung und Durchführung von Anlässen und Aktivitäten. Die Kreativwerkstatt und die Projektverantwortliche Gabriella Affolter erhielten verschiedene Förderpreise.

Type of Work: Während vierzehn Tagen arbeiten junge Mensche aus der Schweiz – mit und ohne Migrationshintergrund – und rund zwanzig 18- bis 30- Jährige via zoom aus verschiedenen Ländern an interkulturellen Schriftbildern, die dann während einer Ausstellung für ein breites Publikum zugänglich sind. Die Jugendlichen gestalten gemeinsam kleinformatige bespannte Keilrahmen. Mit Pinsel, Feder, Stift oder anderen Werkzeugen bringen Jugendliche ihre eigenen Kurztexte, Gedichte, Wortcollagen etc. oder solche von Schriftsteller*innen auf die zu gestaltende Bildflächen.

Study Theme: Bei Werkstattgesprächen, während des Zusammenlebens und der gemeinsamen Arbeit setzten sich junge Menschen mit politischen, sozialen und künstlerischen Fragen auseinander. Dabei werden Unterschiede zwischen ihren Kulturen, aber auch Gemeinsamkeiten entdeckt. Die verschiedenen Kulturen werden mit der Bilderausstellung für die lokale Bevölkerung sicht- und erlebbar gemacht. Dies fördert gegenseitige Akzeptanz und Toleranz.

Language: Vor Ort wird hauptsächlich auf Deutsch kommuniziert. Die virtuellen Teile mit den internationalen Freiwilligen laufen auf Englisch.

Accommodation: Matratzen und Leintücher sind vorhanden. Schlafsäcke und Kissen sollten aus Hygienegründe persönlich mitgebracht werden. Im Pfadihaus gibt es Toiletten und Duschen. Es gibt keine Waschmaschine und kein Internet. Die Campleiterin oder der Campleiter werden das Essen für die Teilnehmenden einkaufen. Die Teilnehmenden kochen und putzen selbst.

Requirements: Motivationsbrief

Further notes: Was mitbringen? Gute Schuhe, Schlafsack, Kissen, Schwimmanzug, alte Kleider (wir werden malen), Badetuch, Toilettenartikel, evt. Texte (eigene oder literarische Texte)

Mehr Infos: http://bit.ly/ArtCamp-Solothurn

Fragen? placement@scich.org

[EN]

Description: The “Creative Workshop” (Atelier “Kreativwerkstatt”), which is to be understood as an art space, is open to young artists, teachers, children, young people, etc. It offers users various opportunities to develop their creative skills. People should be able to meet and exchange ideas in an unconventional way that is neither consumption- nor profit-oriented, and be encouraged to spend their time in a meaningful way. The ” Creative Workshop ” works in a project-oriented way and involves the participants in planning and implementing events and activities. The Creative Workshop and Gabriella Affolter, who is in charge of the project were awarded several times.

Type of Work: For a fortnight, young people from Switzerland – with and without a migration background – and up to twenty 18- to 30-year-olds work via zoom from different countries on intercultural textual images, which are then accessible to a wide audience during a local exhibition in Switzerland. There will be a zoom-session every day from 15-16h Central European Summer Time (CEST) – more sessions will come up spontaneously. Together, the young people create small-format wedge frames with the material available. Using a brush, pen, pencil or other tools and natural material, the young people will write their own short texts, poems, word collages, etc. or those of writers on the canvases to be created.

Study Theme: During workshop discussions you deal with political, social and artistic questions. In the process, differences between cultures, but also commonalities, are discovered. The different cultures are made visible and tangible for the local population with the picture exhibition. This promotes mutual acceptance and tolerance.

Accommodation: For international volunteers this is an online Workcamp – so you will stay at home.

Requirements: Motivation letter

Further notes: You need a computer/laptop and good internet connection to join the online sessions.

More info: https://bit.ly/3g7PlSK

Questions? placement@scich.org

You May Also Like…

Online Art Camp

Online Art Camp

The "Creative Workshop" (Atelier "Kreativwerkstatt"), which is to be understood as an art space, is open to young...

Share This