#News

Praktikum im Kindergarten der Deutschen Schule (Sankt Petersburg, Russland)

22.04.2021

Der Kindergarten der Deutschen Schule Sankt Petersburg (Russland) sucht Praktikanten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Kindergarten der Deutschen Schule Sankt Petersburg sucht zum Schuljahr 2020/21 und 2021/22 Praktikanten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Praktikum dient dazu, praktische Erfahrungen und neue Kenntnisse zu sammeln und ermöglicht eine berufliche Orientierung vor oder während der Ausbildungsphase. Praktikantinnen und Praktikanten werden in den laufenden Betrieb des Kindergartens eingebunden und dürfen feste Aufgaben übernehmen.

Das Verständnis für andere Lebens- und Arbeitssituationen soll das Praktikum fördern und so den kulturellen und sozialen Austausch und die Verständigung zwischen den beiden Kulturen. Die Arbeitssprache im Kindergarten ist Deutsch, Russischkenntnisse sind für ein Praktikum keine Voraussetzung. Der Kindergarten ist aber ein Begegnungskindergarten und die russische Kultur und Sprache umgibt einen täglich, daher besteht für jede Praktikantin und jeden Praktikanten die Möglichkeit, in die russische Sprache, die russische Kultur und das Leben Russlands einzutauchen. Die Kulturmetropole St. Petersburg kann mit Hilfe von deutscher Unterstützung und Begleitung erlebt werden.

ANFORDERUNGSPROFIL:

  • Muttersprache Deutsch bzw. sehr gute Deutschkenntnisse
  • Hohe Motivations-und Teamfähigkeit
  • Pädagogische Ausbildung und Erfahrung in bilingualer und interkulturellen Erziehung sind gewünscht, aber nicht erforderlich

TÄTIGKEITSPROFIL:

  • Unterstützung in der Entwicklung der sprachlichen Kompetenz der Kinder
  • Unterstützung des Fachpersonals im Alltag (beim Spielen, An- und Ausziehen der Kinder, beim Abwaschen und Aufräumen usw.)
  • Teilnahme anschulinternen und außerschulischen Veranstaltungen

PRAKTIKUMSDAUER:

  • 1 bis 3 Monate

ARBEITGEBERLEISTUNGEN:

  • Kostenlose Verpflegung
  • International anerkanntes Praktikumszeugnis einer Deutschen Schule im Ausland
  • Bezahlter Russischkurs (6 Lektionen online wöchentlich) an einer Sprachschule

KOSTEN:

  • Teilnahmegebühr Langzeiteinsatz «Ostwärts» Fr. 690.- (Nicht- und Wenigverdienende erhalten eine Reduktion von Fr. 30.-)
  • Kosten im Gastland: Unterkunft, Verpflegung ausserhalb der Arbeitszeiten, etc.
  • Reisekosten (du musst die Reise auch selbst organisieren)
  • Kosten für Visum, Impfungen, Reiseversicherung, etc. (Visumservice über den SCI, wenn gewünscht)

Bei Fragen steht dir Iuliia (iuliia.beliaeva@scich.org) jederzeit gerne zur Verfügung.

Download the Call.

Ostwärts

Through various activities such as language courses, a group trip, stays with host families, internships or long-term engagements within the ‘Ostwärts’ program, participants get a deeper insight into everyday life in the host country (Kyrgyzstan, Russia or Ukraine), its language and culture.
Read more
Share This