GASTFAMILIENAUFENTHALT

“Während meines Aufenthaltes wohnte ich bei Nadežda, einer gastfreundlichen Philosophielehrerin, auf deren Küchentisch ich regelmässig feine, russische Spezialitäten vorfand, die ich – zurück in der Schweiz – so vermisse, dass ich sie kurzerhand nachkoche und -backe. Durch meine Gastmutter habe ich viel über den russischen Alltag gelernt, eine wichtige Erfahrung, die mir verwehrt geblieben wäre in einem Hotel”.

Fabienne Gfeller

Die intensivste und unkomplizierteste Art eine fremde Kultur kennenzulernen, ist ein Aufenthalt in einer Gastfamilie. Während einiger Zeit in einer Gastfamilie zu wohnen heisst, das Gastland auch mit den Augen der lokalen Leute zu sehen. Du lernst die Verhältnisse auf eine direkte und persönliche Art kennen und hast nach diesem Aufenthalt vielleicht eine zweite Heimat in Russland, Kirgistan oder der Ukraine.

Russischkenntnisse sind nicht erforderlich, von Vorteil sind aber Englisch- oder andere Fremdsprachenkenntnisse.

Familienaufenthalte sind möglich in:

Russland: St. Petersburg, Irkutsk, Ulan-Ude

Ukraine: Uschgorod

Kirgistan: Bischkek, Ak-Suu

Während einiger Zeit in einer Gastfamilie zu wohnen heisst, das Gastland auch durch deren Augen zu sehen

Andere Projekte

Voices of Volunteers

Tauche ein in Erfahrungsberichte von Freiwilligen aus aller Welt auf dem Blog des SCI International. Lass dich von ihren Erlebnissen inspirieren!

Mehr Informationen