Stipendien für Lehrabgänger*innen

«Weltweit engagiert» – Stipendienprogramm für junge Menschen mit Berufsausbildung

Willst du eine neue Kultur entdecken und dabei deinen Horizont erweitern? Bist du eine junge Lehrabgängerin oder Lehrabgänger und möchtest dich im Rahmen eines Freiwilligeneinsatzes für ein soziales oder ökologisches Projekt engagieren?

Der SCI Schweiz verfügt über das Stipendienprogramms «Weltweit engagiert», getragen von der Stiftung Mercator, und wir können jährlich insgesamt 10 Stipendien vergeben. Unser Kooperationspartner, ICYE Schweiz, vergibt auch weitere 10. Dank dieser Stipendien erhalten junge Lehrabgänger*innen und junge Berufsleute 50% Rabatt auf die Gesamtkosten eines Freiwilligeneinsatzes in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa.

Deine Ansprechperson

Unsere Infoveranstaltungen finden aktuell online statt. Freiwilligenarbeit in der Schweiz und im Ausland.

Loretta Scherler

Kommunikation & Projekte, Volunteer Management, Programmverantwortliche LTV

a

VORAUSSETZUNGEN

Du…

  • bist zwischen 18 und 25 Jahre alt
  • hast deine Berufsbildung abgeschlossen
  • bist motiviert, weltoffen und engagiert
  • willst 3-12 Monate in einem Projekt mitwirken
  • hast Lust eine eigenen Projektidee umzusetzen

KOSTEN

Du müsst die Kosten zuerst bezahlen und wir erstatten dir am Ende des Projekts 50% zurück:

  • Teilnahmegebühr Langzeiteinsatz: Fr. 340.-
  • Für Nicht- und Wenigverdienende: Reduktion von Fr. 30.-
  • Reisekosten (die Reise muss auch selbst organisiert werden).
  • Kosten für VisumImpfungen etc.
  • Einige Projekte sind mit zusätzlichen Programmkosten vor Ort verbunden. Diese sind in der Suchmaschine unter dem jeweiligen Projekt vermerkt.

Wohin willst du gehen?

Kenia, Malawi, Nigeria, Südafrika, Tansania, Togo, Uganda, Sambia, Simbabwe

Indonesien, Sri Lanka, Taiwan, Thailand

Grossbritannien, Russland, Spanien, Türkei

Ecuador
El Salvador

Der SCI Schweiz und die Partnerorganisationen bieten:

  • Kost und Logis vor Ort
  • ein moderates Taschengeld (je nach Einsatzort)
  • Betreuung durch den SCI Schweiz vor der Abreise, während dem Einsatz und nach der Rückkehr
  • Einladungsbrief für Visa, falls benötigt
  • Vor- und Nachbereitung des Einsatzes
  • Einjährige Mitgliedschaft im SCI Schweiz (inkl. SCI-Newsletter, Reduktion auf Seminargebühren, etc.)
l

ANMELDUNG

Wenn du dich für einen Langzeiteinsatz interessierst, musst du uns frühzeitig kontaktieren. Je nach Einsatzland 2 bis 6 Monate vor der Abreise. Kurzfristige Anmeldungen sind nicht möglich.

SCHRITTE ZUM LANGZEITEINSATZ:

1. Finde deinen Langzeiteinsatz:

2. Erkundige dich über Reisekosten, Visabedingungen und Gesundheitliches.

3. Falls du Fragen hast, kontaktiere Loretta: loretta.scherler@scich.org

4. Wenn du deinen gewünschten Einsatz gefunden hast, kannst du das Anmeldeformular bei uns anfordern: loretta.scherler@scich.org

5. Fülle es sorgfältig aus und schicke es per E-Mail an Loretta. Deine Anmeldung ist verbindlich, bei Absage entstehen Annullierungsgebühren.

WAS GESCHIEHT DANN?

Wir überprüfen deine Anmeldung sorgfältig und falls du die Teilnahmebedingungen erfüllst, leiten wir deine Anmeldung an unsere Partnerorganisation vor Ort weiter. Diese entscheidet über die Aufnahme ins Projekt. Wenn du gewählt wirst, führen wir mit dir ein vorbereitendes Gespräch durch, in dem deine Erwartungen, deine Motivation und offene Fragen geklärt werden.