Kochteam gesucht! (13. – 19. Februar 2023, Köniz BE)

26th Oktober 2022

Vom 13. bis 19. Februar 2023 organisieren wir in Köniz, Bern (Weiermattheim) das internationale Seminar “Volunteering as Peacebuilding in 2023″ und brauchen Unterstützung für unser Kochteam, das ca. 35 internationale Teilnehmer*innen aus 18 Ländern verpflegen wird.

WAS WIR BIETEN:

Reisespesen, Übernachtung und Verpflegung werden übernommen
– Erfahrung mit einer internationalen Gruppe sammeln
Teilnahme an einzelne Workshops (je nach Interesse und Möglichkeit)

WIR SUCHEN:

Wir suchen idealerweise 3-4 Personen mit Lead auch für die Menüplanung. Das Essen wird die ganze Woche vegan sein.

Interessierte* können sich auch für einzelne Tage melden, wenn die ganze Seminarzeit nicht möglich ist.

Es braucht keine Vorkenntnisse, nur Motivation und Selbstverantwortung!

DAS TRAINING:

Von 13. bis 19. Februar 2023 findet das Training “Volunteering as Peacebuilding in 2023” in Bern mit ca. 35 Teilnehmenden aus 18 Ländern (Albanien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Jordanien, Kosovo, Österreich, Polen, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Tschechien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn) statt.

Die Teilnehmenden sind Placement Officers in unterschiedlichen Zweigen und Partnerorganisationen innerhalb des SCI-Netzwerks, einem der grössten Netzwerke für internationale Freiwilligendienste. Als solche sind sie meist erst seit kurzem in ihren Organisationen aktiv und für die Betreuung von Freiwilligen bei der Bewerbung und Vorbereitung von Projekten im Ausland sowie von Freiwilligen, die für Einsätze in ihr Land kommen, zuständig. Das braucht technische Fähigkeiten und institutionelles Wissen, das die Teilnehmenden hier erlernen. Zusätzlich lernen die Teilnehmenden, wie sie Jugendliche mit besonderem Förderbedarf verstärkt ansprechen und einbinden können. Ein grosser Schwerpunkt liegt auf dem Erarbeiten von Projekten und Ansätzen zu Friedensbildung und Antimilitarismus, um internationale Freiwilligenarbeit im Kontext des Ukraine-Kriegs und der verstärkten Militarisierung Europas als Friedensprojekte zu positionieren. Das Projekt soll einen guten und professionellen Verlauf der Placement-Saison 2022 im SCI sicherstellen, neue Impulse Inhalte innerhalb des Netzwerks geben und die Friedensbewegung in Europa unter jungen Menschen stärken.

VENUE:

Pfadi Falkenstein Köniz (Weiermattheim, Bern).

ANMELDUNG – KOCHTEAM:

Bei Interesse oder Fragen kannst du dich gerne bei uns melden unter info@scich.org.

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Liebe Grüsse,
Team SCI Schweiz

You May Also Like…

Vorstandsmitglieder gesucht!

Vorstandsmitglieder gesucht!

Bist du unter 30 und verfügst du über Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Koordination, Finanzen, Marketing...

Share This