WORKCAMPS

PROJEKTPARTNER

«Wir konnten auf vielfältige Weise von diesen Einsätzen profitieren und können die Zusammenarbeit mit dem SCI sehr empfehlen.»

Sandra Gerlach

Projektpartner Landschaftkonzept Neckertal

Der SCI Schweiz unterstützt ökologische, soziale und kulturelle Projekte durch Freiwilligeneinsätze. Wir vermitteln unseren Projektpartnern eine Gruppe von internationalen Freiwilligen, die z.B. Landschaftspflege, Renovierungsarbeiten, Hilfe beim Festival- oder Zeltlageraufbau übernehmen können. Solche Gruppeneinsätze (Workcamps) finden vor allem im Sommer statt. Voraussetzung ist, dass der Arbeitseinsatz gemeinnützig und sinnvoll ist. Er muss auch den Idealen des SCI Schweiz entsprechen.

EIN WORKCAMP SIEHT IN DER REGEL FOLGENDEN ARBEITSEINSATZ VOR:

  • 8 bis 20 Personen (inkl. eine Schweizer Campbegleiterin oder einen Campbegleiter
  • 2 bis 3-wöchiger Einsatz
  • 5 bis 6 Arbeitsstunden pro Tag (Wochenende frei)

Die Freiwilligengruppe organisiert sich selbst (Zubereitung der Mahlzeiten, Putzen, Gemeinschaftsleben etc.). In jeder Freiwilligengruppe gibt es eine Campbegleiterin oder einen Campbegleiter als Vermittler*in zwischen dem SCI Schweiz, dem Projektpartner* und den Freiwilligen*. Der SCI Schweiz bereitet die Campbegleiter*innen auf ihre Rolle vor.

 

UNSERE ANFORDERUNGEN AN PROJEKTPARTNER* SIND:

  • Die Freiwilligen* während des Arbeitseinsatzes instruieren und ihnen Sinn und Zweck des Projekts erklären
  • Einen Studienteil über das Projekt oder über ein verwandtes Thema (z.B. Biodiversität im Umwelteinsatz) organisieren
  • Einfache Unterkunft und Verpflegung für Freiwillige* organisieren (Gruppenraum mit Matratzen, Zelte, etc.)
  • Beitrag an die Versicherung der Freiwilligen bezahlen (CHF 1.50 pro Tag und Freiwillige/n)
  • Kulturelle Aktivitäten für die Freiwilligen* in der Freizeit organisieren oder ihnen ein Kulturbudget von CHF 2.- pro Tag zur Verfügung stellen

Melde dich mit deiner Projektidee bei uns oder erzähl anderen von unserem Angebot.

Kontakt Maurus: maurus.achermann@scich.org, Tel: 031 381 46 20

Pin It on Pinterest