WORKCAMPS

Freiwilligenarbeit in der Schweiz oder im Ausland: Nimm teil als Volunteer* an einem Workcamp!

Informiere dich über die Teilnahmebedingungen, Kosten und die Anmeldung.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Motivation und Bereitschaft für aktive Teilnahme an Arbeit und Gruppenleben, bestimmte Vorkenntnisse oder berufliche Qualifikationen sind nicht nötig.
  • Mindestalter: Workcamps in der Schweiz und ausgewählte Workcamps im Ausland: 16 Jahre; Workcamps in Europa, Nordamerika und Japan: 18 Jahre.
  • Grundkenntnisse in Englisch oder in der angegebenen Workcampsprache.
  • Teilnahme am Vorbereitungsseminar.
  • Evaluation des Workcamps nach der Rückkehr.
Kurzzeitfreiwilligeneinsätze in einer internationalen Gruppe. Die Dauer ist 1 – 2 Wochen. Gemeinsam mit Freiwilligen aus verschiedenen Ländern unterstützt du ein soziales, ökologisches oder kulturelles Projekt im Ausland oder in der Schweiz.
Kurzzeitfreiwilligeneinsätze in einer internationalen Gruppe. Die Dauer ist 1 – 2 Wochen. Gemeinsam mit Freiwilligen aus verschiedenen Ländern unterstützt du ein soziales, ökologisches oder kulturelles Projekt im Ausland oder in der Schweiz.

KOSTEN

  • Workcamp in der Schweiz: CHF 190* (Mitgliederbeitrag CHF 90 + Teilnahmegebühr CHF 100).
  • Workcamp im Ausland: CHF 240* (Mitgliederbeitrag CHF 90 + Teilnahmegebühr CHF 150).
  • Workcamp Online: CHF 90* (Mitgliederbeitrag).
  • Für Nicht- und Wenigverdienende gibt es CHF 30 Rabatt beim Mitgliederbeitrag.
  • Bei einzelnen Workcamps fallen zusätzliche Programmkosten vor Ort an. Diese sind auf der Datenbank mit “Extra Costs” markiert. Diese Kosten müssen im Projekt vor Ort bezahlt werden.
  • Das zweite Workcamp im gleichen Kalenderjahr kostet nur noch CHF 100.
  • Reisekosten (du musst die Reise auch selbst organisieren).
  • Visum, Reiseversicherung, etc.

*Absagegebühr bei Abmeldung nach Platzierung: 60% der Teilnahmegebühr bis drei Wochen vor Workcampbeginn; 80% bei späteren Abmeldungen. Umplatzierungsgebühr bei Umbuchung nach erfolgter Anmeldung: CHF 50.

DER SCI SCHWEIZ UND DIE PARTNERORGANISATIONEN BIETEN:

  • Einfache Unterkunft (Schule, Jugendherberge, Zelt, etc.).
  • Einfache Verpflegung (selbst kochen, Lagerküche).
  • Einladungsbrief für Visa, falls benötigt.
  • Vor- und Nachbereitung des Einsatzes.
  • Einjährige Mitgliedschaft im SCI Schweiz (inkl. SCI-Newsletter, Reduktion auf Seminargebühren, etc.).
  • Zusatzversicherung für Unfälle und Krankheit während des Workcamps.
Kurzzeitfreiwilligeneinsätze in einer internationalen Gruppe. Die Dauer ist 1 – 2 Wochen. Gemeinsam mit Freiwilligen aus verschiedenen Ländern unterstützt du ein soziales, ökologisches oder kulturelles Projekt im Ausland oder in der Schweiz.

Wieso für Freiwillengarbeit in der Schweiz oder im Ausland bezahlen?

Der SCI Schweiz ist eine Non-Profit-Organisation. Um Freiwilligeneinsätze zu organisieren und zu vermitteln, sowie für die Vor- und Nachbereitung der Freiwilligen und der Campcoordinators sind wir auf Teilnahmegebühren angewiesen. Die Teilnahmegebühr deckt nur einen kleinen Teil des realen Aufwands. Der SCI (Schweiz) wird hauptsächlich getragen von seinen langjährigen Mitgliedern und Spendern sowie staatlicher Unterstützung. Die Workcamps realisiert der SCI überdies mit hauptsächlicher Eigenleistung der lokalen Projektpartner.

ANMELDUNG

  1. Lies die Teilnahmebedingungen (oben).
  2. Finde dein Workcamp (Freiwilligenarbeit in der Schweiz oder im Ausland) auf der Suchmaschine
  3. Erkundige dich über Reisekosten, Visabedingungen und Gesundheitliches
  4. Kontaktiere uns, wenn du Fragen hast:  031 381 46 20 / placement@scich.org
  5. Melde dich an für ein oder mehrere Workcamps. Deine Anmeldung ist verbindlich, bei Absage entstehen Annullierungsgebühren.

Auf der Workcamp-Suchmaschine registrieren und direkt online registrieren (1) und anmelden (2).

Was geschieht dann?

Wir überprüfen deine Anmeldung sorgfältig und falls du die Teilnahmebedingungen erfüllst, leiten wir sie an unsere Partnerorganisation vor Ort weiter. Diese entscheidet über die Aufnahme ins Projekt. Sobald wir eine Antwort haben, informieren wir dich. Du bist nun definitiv für das Workcamp angemeldet. Du bestätigst der Partnerorganisation und dem SCI Schweiz deine Teilnahme noch einmal formal per E-Mail.

Pin It on Pinterest